Gelebte Solidarität in Coronazeit

03. März 2021 | Spendenaktion bei FUNKE brachte 3.200 Euro für die KGS in Gronau ein.

Gronau - „Trotz der Coronazeit geht es uns hier bei FUNKE gut, können wir dann nicht auch anderen in Gronau helfen?“ fragten sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der FUNKE Wärmeaustauscher Apparatebau GmbH.

Eben diese Frage kam bei weiteren Kolleginnen und Kollegen sehr gut an, gemeinsam mit dem Betriebsrat wurde daraus dann eine unternehmensweite Aktion, die auch direkt von der Geschäftsführung unterstützt wurde. „Mich freut sehr, dass die Kollegen diese Aktion initiiert haben, die die Verbundenheit in der Region widerspiegelt“ verdeutlichte der Betriebsratsvorsitzende Ergün Cankur. „Ehrlich gesagt bin ich stolz auf das FUNKE-Team, da die Idee direkt aus der Mannschaft kam. Da war es für mich klar, dass der Spendenbetrag durch die Firma FUNKE erhöht wird“ erläuterte FUNKE Geschäftsführer Peter Streit.

Die Mitarbeiter-Spendenaktion für die Kinder und Jugendlichen in Gronau brachte stolze 1.263,70 Euro ein, die durch die Geschäftsführung auf 3.000 Euro aufgestockt wurde, hinzu kam noch eine anonyme Spende in Höhe von 200 Euro. Über die Summe von 3.200 Euro freuen sich die Vertreter der KGS Gronau, des Fördervereins und des JUZ in Gronau: Mit der Spende können weitere Projekte zur ganzheitlichen Prävention an der KGS in Gronau genutzt werden. Die Bandbreite reicht von Maßnahmen gegen Mobbing und Stress bis hin zur Hausaufgabenhilfe und dem Medienkompetenzunterricht. Aus der Idee der Mitarbeiter ist somit konkrete Hilfe für junge Menschen in Gronau geworden.

  • Corona-Spendenaktion

Spendenübergabe bei FUNKE in Gronau (vlnr): Iva Grubisic (Sozialarbeiterin im JUZ Gronau), Sonja Skarba-Döring (Vorstand des Fördervereins), Peter Streit (Geschäftsführer FUNKE), Anja Schönfeld (didaktische Schulleiterin der KGS Gronau), Christian Schwarze (Schulleiter der KGS Gronau), Bianca Mehrlein (Produktionsmitarbeiterin FUNKE), Ergün Cankur (Betriebsratsvorsitzender FUNKE)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie hier.